Groove Now
Groove Now
Basler Veranstaltungskalender
Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Erfolg für Pascal Geiser

Am Dienstag eröffnet das Bluesfestival Basel jeweils seinen Konzertreigen mit der Promo Blues Night. Sie ist dem Nachwuchs gewidmet und gibt jungen Bands Gelegenheit, vor einem grösseren Publikum aufzutreten. Als Stadt im Dreiländereck blickt Basel über die Landesgrenzen hinaus und deshalb können Bands aus der Schweiz, dem Elsass und dem Südbadischen Raum teilnehmen. Die Jury des Swiss Blues Awards wählt die beste Band, die am jeweils kommenden Festival ein Engagement als Support eines Haupt-Acts erhält. Die band auf dem zweiten Platz wird am Summerblues des Folgejahrs auftreten können und die drittplatzierte Gruppe ist für das Jazz Weekend in Reinach gebucht. Der Eintritt für diesen Anlass ist jeweils frei.

Fünf Bands konnten sich für den Wettbewerb qualifizieren: I-Van & The Cargo Handlers, Pascal Geiser, Bluestonique, 51 Blues Band und Manu Hartmann & The City Blues Band. Es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass man bei freiem Eintritt einen Abend mit tollen, unterschiedlichen  Acts erleben kann, entsprechend war der Saal des Volkshauses so gut besucht wie noch nie, was für eine gute Stimmung sorgte. Die Qualifikanten hatten jeweils zwanzig Minuten Zeit, ihre Live-Qualitäten unter Beweis zu stellen und Jury und Publikum für sich zu gewinnen. Die Qualität aller Darbietungen war erfreulich hoch.

Gewonnen hat schliesslich Pascal Geiser, dessen Auftritt die Jury am meisten überzeugte. Auf dem zweiten Platz landete Manu Hartmann & The City Blues Band und den dritten Rang belegte die Gruppe Bluestonique.
 

 

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Mitglied bei