Groove Now
Groove Now
Basler Veranstaltungskalender
Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Billy Branch für Jimmy Johnson

billybranch.jpg Das Programm der Swiss Chicago Blues Night am 15. April 2011 wurde geändert. Aus gesundheitlichen Gründen musste Jimmy Johnson seinen Auftritt absagen. An seiner Stelle wird Billy Branch auftreten. Der 60 jährige Harpspieler aus Chicago ist mehr als nur ein Ersatz. Seit er 1975 einen Harp Wettbewerb gewonnen hatte, gehört er zu den Top Harpspielern. Er hat unter anderem mit Muddy Waters, Big Walter Horton, Johnny Winter, Koko Taylor, und Albert King auf über 50 Alben mitgewirkt. 1975 spielte er zusammen mit Carey Bell, Junior Wells und James Cotton die CD Harp Attack ein, die prompt den Blues Music Award (damals noch W.C. Handy Award) gewann.

2009 formte er mit Billy Boy Arnold, John Primer, Lurrie Bell, Matthew Skoller, Billy Flynn, Johnny Iguana, Felton Crews und Kenny «Beedy Eyes» Smith das Projekt The Chicago Blues Ambassadors, das unter dem Titel Chicago Blues - A Living History mit grossem Erfolg an über 16 Europäischen Festivals auftrat, darunter auch am Piazza Blues in Bellinzona. Eine gleichnamige Doppel CD wurde in bluesnews bereits besprochen.

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Mitglied bei