Als iCal-Datei herunterladen
Etta James
Samstag, 25. Januar 2014
Aufrufe : 2687
 
* 25.01.1938 Los Angeles, CA
† 20.1.2012 Riverside, CA


Etta James (Geburtsname Jamesetta Hawkins). In Kalifornien geboren, spielte sie in den 50er Jahren lokal und siedelte dann nach Chicago über, wo sie für das Chess-Unterlabel Argo viele ihrer Hits aufnahm (etwa Something's Got a Hold On Me Now 1962). 1967 kam sie zum Label Cadet und nahm dort I'd Rather Go Blind auf, der es bis auf Platz 23 der Charts schaffte. Sie litt zuletzt an Alzheimer-Krankheit, Leukämie und Hepatitis Cund hatte ihren letzten Auftritt im April 2009. Sie starb schliesslich an den Folgen einer Lungenentzündung.


 

Veranstaltungsort:
Event-Link/Kontakt 


 
 
 

Mitglied bei