Als iCal-Datei herunterladen
Magic Slim
Aufrufe : 7594
 

*7.8.1937 Grenada, MS
†20.2.2013 Philadelphia
Magic Slim (g, voc) (Geburtsname Morris Holt). Geboren im Delta, suchte auch Magic Slim sein Glück in Chicago. Nachdem er zunächst Klavier gespielt hatte, zog er 1955 nach Chicago und spielte Bass in Magic Sams Band. Da er sich nicht etablieren konnte, ging er zurück nach Mississippi, zog aber 1960 erneut nach Chicago und war diesmal als Interpret der populären Titel erfolgreich. 1982 veröffentlichte Alligator ein Album mit dem Titel Raw Magic, das erfolgreich war. Er gewann sechs Blues Music Awards (früher W.C. Handy-Award) und war 44 mal dafür nominiert.


Veranstaltungsort:
Event-Link/Kontakt 


 
 
 

Mitglied bei