Groove Now
Groove Now
Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Der Blues-Meister erstmals im MOODS

Eric BibbDie TIMES meinte einmal, er besitze eine Stimme, für die es sich zu sterben lohne. Wie wahr: Die samtweiche Stimme betört jeden, der den 1951 geborenen Ausnahmemusiker Eric Bibb einmal live gesehen hat. Er ist ein absoluter Meister darin, Spannung aufzubauen und sie einen ganzen Abend lang zu halten. Und kaum einer versteht es wie er, Folk, Blues und Songwritertum auf so sensible, sehr eigenständige Art zusammenzubringen.

Konzert am: Sonntag, 28. März 2021 um 20h00Uhr im MOODS, Zürich

TICKETS KAUFEN

Seine positive Ausstrahlung ist unwiderstehlich - besonders auf der Bühne, aber auch auf CD. Auf «Global Griot», seinem aktuellen, grossartigen Album, zelebriert er eine wunderbare Mischung aus westafrikanischen, von der Kora-Stegharfe geprägten Griot-Rhythmen, Gospel und natürlich Blues, stets herrlich groovend. Eine Musik mit Tiefe, Melancholie und Lebensfreude, gespielt von einem einzigartigen Musiker mit einer starken Band. Erstmals live im MOODS Zürich.

 

Eric Bibb, vocals/guitar
Lamine Cissokho, kora/vocals
Christer Lyssarides, guitars
Neville Malcolm, bass
Paul Robinson, drums

Kommentare powered by CComment

Newsletter abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: