Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Groove Now
Erfolg für Justina Lee Brown

JustinaLeeBrownSBC 2019Mit mehr als 34 Grad war es einmal mehr ein heisser Sommerabend am Summerblues, dem Openair-Festival am Rheinknie. Zum ersten Mal fand das Finale der Swiss Blues Challenge nicht im Hof des Volkshauses statt, sondern im grossen Saal. Im Vorfeld gab es Bedenken, dass sich der Wechsel negativ auf die Besucherzahlen auswirken könnte. Schlussendlich erwiesen sie sich jedoch als unbegründet. Es gab im Saal eher mehr Zuschauer, die zudem von mehr Raum profitierten, bei der Hitze sehr angenehm. Alle teilnehmenden Bands spielten auf Topniveau und zeichneten mit ihren Auftritten ein erfreuliches Bild der Vielseitigkeit des Schweizer Blues. Rund zwei Stunden dauerte das Finale, dann stand der Gewinner fest.

Der Trend, der sich seit Jahren bei den Wettbewerben abzeichnet, setzte sich auch in dieser Ausgabe fort: die diversen stilistischen Varianten des Blues werden bunt gemischt und Einflüsse der Popmusik werden gewagt und zugelassen. Das mag Bluesfreunden mit einer strengeren Interpretation dessen, was Blues ist und was nicht, an ihre Grenzen bringen, bewahrt aber den Blues davor, zur musealen Kunstform zu werden. So spielten alle Teilnehmenden modernen, attraktiven Blues in hoher Qualität und machten die Aufgabe der Jury nicht einfach.

David Minster eröffnete den Abend. Der charismatische Sänger aus dem Wallis ist bisher in der Deutschschweiz kaum aufgetreten, was sich bestimmt ändern dürfte, denn er überzeugte mit einem dichten, kraftvollen Set, das die Messlatte für die Jury bereits hoch ansetzte.

Steve Hophead, der im vergangenen Jahr als Sologitarrist positiv auffiel, wagte es erfreulicherweise erneut und stand dieses Mal in grosser Besetzung mit zweiter Gitarre (Orlando Demont), Bass (Jean Marc Crettaz) und Schlagzeug (Florian Hauri) auf der Bühne. Für den letzten Titel verstärkte dann noch Andreas Beer mit der Trompete die Band.

Die Enrique Parra & Max Dega Band mit Enrique Parra (dr, voc), Max Dega (git, voc), Vanni Patriarca (b) und Mirko Roccato (sax) legte ein vielseitiges, teilweise jazziges Set hin, konnte aber die Jury in Bezug auf Bühnenpräsenz und Gesang nicht überzeugen.

Justina Lee Brown und ihre Band aus Nic Niedermann (git), Angelo Signore (keys), Thom Wettstein (b) und Hannes Würgler (dr) schlossen den Reigen der Finalisten. Sie mischten Blues, Soul, R&B und Funk, gewürzt mit Afropop. und bot ein sehr emotionales und persönliches Set. Die aus Nigeria stammende Wahlschweizerin konnte das Publikum am deutlichsten in ihre Show einbeziehen. Die Jury entschied sich für schliesslich für sie. Sie wird 2020 die Schweiz an der European Blues Challenge in Amsterdam vertreten.

Die letztjährige Siegerin, Manu Hartmann, verlieh, zusammen mit den Präsidenten der Swiss Blues Society, Silvio Cadelari und des Summerblues, Thommy Aegerter den Preis und beschloss den Abend im Volkshaus mit einer fulminanten Show.

Kommentare powered by CComment

Kürzlich angehört

BiscuitJack2000MadisonAveCDCover
Comments0
Kurzer Abschied

Madison Avenue ist eine der Strassen, die Manhattan in Längsrichtung durchzieht, und die bekannt ist…

NicoBrinaBoogieMeUpCDCover
Comments0
Boogie hält jung

2019 ist ein besonderes Jahr für Nico Brina. Er wird fünfzig Jahre alt kann auch noch sein…

JimmyReiterWhatYouNeedCover
Comments0
Solider Blues

Der Norddeutsche Bluesman Jimmy Reiter, dessen Album Told You So bereits auf diesen Seiten rezensiert

Konzerttipp

Demnächst im Kaufleuten:


LosLobos DisconnectedInNewYorkCity CDCoverLos Lobos

Di 30.7.19, 20.00, Kaufleuten Zürich

Ihren Megahit hatten sie 1987: Mit dem Ritchie Valens-Cover «La Bamba» aus dem gleichnamigen Film wurden die 1973 in East Los Angeles gegründeten Los Lobos über Nacht weltberühmt. Doch die Band ist vielseitiger und oft viel rauer, als es jener Latin-Spass suggerierte. Ihre Musik ist der Tex-Mex, eine Mischung aus mexikanischer Volksmusik, Rock und Blues, Folk und Country.  Zehn Jahre nach ihrem letzten Zürcher Konzert kommen Sie am 30. Juli noch einmal ins Kaufleuten.
https://allblues.ch/Los-Lobos/2279

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Kommende Gigs

22Jul
Mo 22 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

23Jul
Di 23 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

24Jul
Mi 24 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

25Jul
Do 25 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

25Jul
Do 25 Jul, 2019
18:30h
Nico Brina

25Jul
Do 25 Jul, 2019
19:00h
Tears for Beers

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: