Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Groove Now

Musik von Hand gemacht

BadTemperJoe SolitaryMind CDCoverDie Deutsche Sprache verdankt das inzwischen etwas angestaubte Wort «Liedermacher» angeblich Wolf Biermann, der es als proletarisches Äquivalent zum «Schumacher» verstanden haben wollte, also als ehrlichen, fast handwerklichen Beruf, bei dem der Liedermacher einsteht für sein Produkt, das er selbst plant und ausführt. In dem Sinn ist Bad Temper Joe ein Liedermacher – seine Musik ist von A bis Z sein eigenes Ding: er schreibt die Titel selbst und spielt die Saiteninstrumente dazu. Entsprechend authentisch und engagiert klingt das auch: akustischer Blues der edlen Sorte, mit viel Gefühl gesungen und gespielt.

Die Titel decken die bekannten Klageformen des Blues ab, und trotz des Titelbildes mit einer Weissenborn Slide-Gitarre gibt es auch Titel mit hergebrachter Gitarrenbegleitung. Made-Up Woman ist so ein Titel. Dafür lässt er auf What It Takes das Slide sirren, dass es eine wahre Freude ist. Auf der Website des Künstlers sind auch elektrische Titel zu hören, aber auf dem Album – Solitary Mind ist sein viertes – bleibt er alleine und bluesig-melancholisch. Der Stil kopiet weder Big Bill Broonzy noch Robert Johnson, und auch sonst ist keiner der grossen Blues-Stammväter zu hören, aber Bad Temper Joe schient sie alle in sich aufgesogen und verinnerlicht zu haben. Das ist ein Album, das vermutlich zurecht Awards gewinnen wird.

Bad Temper Joe - Solitary Mind (2017)

1. (She's My) Mississippi 2:59
2. Homeless 5:27
3. Made-Up Woman 5:41
4. Honey for My Biscuit 3:36
5. In the Shade 4:06
6. Love Song at 4 A.M. 3:40
7. What It Takes 3:16
8. Queen of Dwarfs 4:54
9. Approximately Little Snow White Blues 3:53
10. Most Things Haven't  Worked Out Yet 2:59
11. The Last Song Will Be Sung for You 4:22

Kommentare powered by CComment

Kürzlich angehört

NicoBrinaBoogieMeUpCDCover
Comments0
Boogie hält jung

2019 ist ein besonderes Jahr für Nico Brina. Er wird fünfzig Jahre alt kann auch noch sein…

BiscuitJack2000MadisonAveCDCover
Comments0
Kurzer Abschied

Madison Avenue ist eine der Strassen, die Manhattan in Längsrichtung durchzieht, und die bekannt ist…

JimmyReiterWhatYouNeedCover
Comments0
Solider Blues

Der Norddeutsche Bluesman Jimmy Reiter, dessen Album Told You So bereits auf diesen Seiten rezensiert

Konzerttipp

Demnächst im Kaufleuten:


LosLobos DisconnectedInNewYorkCity CDCoverLos Lobos

Di 30.7.19, 20.00, Kaufleuten Zürich

Ihren Megahit hatten sie 1987: Mit dem Ritchie Valens-Cover «La Bamba» aus dem gleichnamigen Film wurden die 1973 in East Los Angeles gegründeten Los Lobos über Nacht weltberühmt. Doch die Band ist vielseitiger und oft viel rauer, als es jener Latin-Spass suggerierte. Ihre Musik ist der Tex-Mex, eine Mischung aus mexikanischer Volksmusik, Rock und Blues, Folk und Country.  Zehn Jahre nach ihrem letzten Zürcher Konzert kommen Sie am 30. Juli noch einmal ins Kaufleuten.
https://allblues.ch/Los-Lobos/2279

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Kommende Gigs

21Jul
So 21 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

21Jul
So 21 Jul, 2019
00:00h
Porretta Soul Festival (I)

21Jul
So 21 Jul, 2019
10:00h
Blues in the Shoes

21Jul
So 21 Jul, 2019
20:00h
Keb'Mo' @Blue Balls Luzern

22Jul
Mo 22 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

23Jul
Di 23 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

24Jul
Mi 24 Jul, 2019
00:00h
Blue Balls Luzern

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: