Konzerte, Festivals, TV Programm und Geburtstage

Angaben ohne Gewähr. Für Hilfe den Menüpunkt «Hilfe zur Agenda» im Menü «Agenda» wählen

10. Vully Blues Festival
10. Vully Blues Festival
Groove Now
Groove Now
30 Jahre Blues Zeppelin
30 Jahre Blues Zeppelin
Als iCal-Datei herunterladen
Leif de Leeuw Band
Montag, 18. März 2019, 19:30
Aufrufe : 192
 

Leif de Leeuw, Gitarrist und Gründer der gleichnamigen Leif de Leeuw Band, hat seit jungen Jahren verschiedene Musikpreise gewonnen. So gewann er zwei Mal den Sena Young Talent Guitar Award (2009 und 2013). Außerdem wurde er in 2016, 2017 und 2018 als bester Blues(rock) Gitarrist der Benelux durch die Leser des Magazins ‘De Gitarist’ ausgezeichnet.

Auch die Band, bestehend aus Leif de Leeuw (Gitarre), Tim Koning (Schlagzeug), Boris Oud (Bassgitarre) und Sem Jansen (Gitarre und Vocals), hat mehrere Preise verliehen bekommen. So gewannen sie Ende 2014 die Dutch Blues Challenge und wurden zur ‘Beste Band 2015’, eine Auszeichnung der European Blues Awards. Die Band gewann dann zwei Blues-preise, aber dies begrenzt ihre musikalischen Grenzen nicht. Mehrere Stile, wie Funk, Soul, Roots, Fusion, Country und Rock gehören zu ihrem herausragenden Repertoire.

Nach ihrem Debüt mit der EP Deluxe (2014) und Leelah (2016) brachte die Band ihre zweite full length Platte ‘Until Better Times’ im Jahr 2017 heraus. Dieses Album ist durch einen frischen Sound, mit starken Einflüssen aus den 70’er Jahren, geprägt. Das Ergebnis ist inspiriert von The Allman Brothers band, Led Zeppelin, Blackberry Smoke und Henrik Freischlader. Sie können denken an energische Perkussion, rippende Twin Lead Gitarre, schwingender Blues und fette riffs übergossen mit einer 70’er Soße.

Im Mai 2018 veröffentlichte die Band ihre erste Live CD ‘Live in Concert’ auf dem Ribs and Blues Festival in Raalte, NL, einem der größten Bluesrock Festivals in den Niederlanden. Hier wurde die Band als ‘Kwalität mit Großbuchstaben K!’ beschrieben. Teil dieses Albums ist eigenes Material von den letzten drei CD’s die die Band veröffentlichte, sowie ein paar favorisierte Aufführungen als Little Wing von Jimi Hendrix und Whipping Post von The Allman Brothers band.

“Und das alles mit einem rohen Schwingen von Live-Energie mit fiesen improvisierten Solo’s. Ich glaube wir haben es geschafft eine Platte zu machen, bei der man das Gefühl hat man stehe in der Halle. Wenn Sie Ihre Augen schließen und die Musik sehr laut genießen, ist es eine echte Erfahrung. Wir haben den Live-Ton gut gefangen”, so Leif.

Spezielle Gäste auf diese Platte sind: Rick Linzel – Tasten, Martin Verdonk (unter anderem Santana) – Perkussion und Maaike Adegeest & Djoeke Boomsma – backing vocals.


Veranstaltungsort: Kulturfabrik Kofmehl, Kofmehlweg 1, 4503 Solothur
Event-Link/Kontakt:www.kofmehl.net