Konzerte, Festivals, TV Programm und Geburtstage

Angaben ohne Gewähr. Für Hilfe den Menüpunkt «Hilfe zur Agenda» im Menü «Agenda» wählen

Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Groove Now
Als iCal-Datei herunterladen
Kyla Brox (USA) @Sierre Blues Festival
Donnerstag, 13. Juni 2019, 20:00
Aufrufe : 114
 

Tendre ou rageuse, romantique ou sexy, Kyla Brox joue facilement de tous les registres offerts aux grandes chanteuses du genre. Sa voix pure et d’une puissance peu commune, est considérée comme l’une des plus belles du Royaume Uni et son impeccable jeu de flûte traversière apporte un plus original à son talent vocal. Mené de main de maître par la basse de Dan, le groupe propose un groove sur lequel la voix et le charisme de Kyla apportent une énergie et un feeling presque palpables. À l’aise sur leurs compositions comme sur des reprises de Willie Dixon ou d’Etta James, les musiciens s’en donnent à coeur joie pour notre plus grand bonheur. Vainqueurs de l’UK Blues Challenge 2018, Kyla Brox et son band représentent la Grande-Bretagne lors de l’European Challenge 2019.


Veranstaltungsort: Sierre
Event-Link/Kontakt:www.sierreblues.ch 
 
 

Konzerttipps

Zwei exklusive Acts kommen demnächst ins Kaufleuten:

 

KennyWayneShepherdChrisLaytonOnStageKenny Wayne Shepherd Band

Mi 10.7.19, 20.00, Kaufleuten Zürich

Mit seinem achten Studioalbum «Lay It On Down» beweist der wilde Gitarrist und Sänger, dass sein Fokus stets nach vorn gerichtet ist, auf der Suche nach neuen Herausforderungen. «Ich will mich nicht wiederholen, sondern immer etwas Neues ausprobieren. Jedes meiner Alben steht für Dinge in meinem Leben, die in genau diesem Moment wichtig für mich waren. Wie ein neues Kapitel in einem Buch», sagt das Aushängeschild des modernen Blues. Wie die andere Blues-Ikone Joe Bonamassa ist auch Kenny Wayne Shepherd 1977 geboren, beide sind Blues-Rocker mit Leib und Seele. Mit seiner starken Band ist Shepherd am 10. Juli 2019 zum zweiten Mal im Kaufleuten Zürich zu Gast und niemand zweifelt daran, dass er den schönsten Zürcher Club aus den Angeln heben wird.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Weiterlesen ...