Konzerte, Festivals, TV Programm und Geburtstage

Angaben ohne Gewähr. Für Hilfe den Menüpunkt «Hilfe zur Agenda» im Menü «Agenda» wählen

Bellinzona Blues
Bellinzona Blues
Groove Now
Groove Now
Jazz 'n' More
Als iCal-Datei herunterladen
Otis Rush
Aufrufe : 2224
 

*29. April 1934 in Philadelphia, Neshoba County, MS
† 29. September 2018

OtisRush altSWEr war ein Pionier des «West Side Chicago Blues» und beeinflusste zahlreiche Musiker, unter anderem Eric Clapton, Peter Green und Stevie Ray Vaughan, der sogar seine Band nach einem seiner Songs benannte: Double Trouble. Er hatte darüber hinaus zwei Hits: All Your Love (I Miss Loving) und I Can’t Quit You Baby, Er erreichte jedoch nie die Berühmtheit eines Buddy Guy oder Luther Allison, obwohl er 1984 in die Blues Hall Of Fame aufgenommen wurde. Der LInkshänder, der jedoch eine Rechtshändergitarre spielte, wurde von der Zeitschrift Rolling Stone auf Platz 53 der 100 besten Gitarristen aller Zeiten gesetzt. Ein Nachruf findet sich hier.


Veranstaltungsort:
Event-Link/Kontakt:  
 
 

Konzerttipps

Drei exklusive Acts kommen demnächst ins Kaufleuten:


SamanthaFishOnStageSamantha Fish

Di 28.5.19, 20.00, Kaufleuten

Seit ihrem Debutalbum von 2009 hat sich Samantha Fish in der Bluesszene rasch einen hervorragenden Namen gemacht und dem Genre einiges an neuem Feuer eingehaucht. «It’s all the blues for me. But you've gotta keep that kind of fire and spirit», sagt sie und wir dürfen mit grosser Vorfreude ihr neues Album erwarten, das zur Tour 2019 erscheinen und das sie exklusiv im Kaufleuten Zürich vorstellen wird.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Weiterlesen ...