Richard Koechli: Dem Blues auf der Spur
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Jazz 'n' More
 Attraktiver Erstling

ThreeHoursPastMidnightYouCanStayCDCoverGerne wird die Qualität einer Bluesband daran gemessen, ob sie eigene Songs im Repertoire hat, je mehr, desto besser. Dabei gibt es im Kanon des Blues inzwischen eine Fülle von wunderbaren Songs, derer man sich bedienen kann. Dass viel zu oft nur eine kleine Handvoll dieser Titel gecovert werden, mag ein Grund dafür sein, dass diese Wertung besteht. Welcher Klassikfan möchte schon gerne immer nur die kleine Nachtmusik hören, so schön sie auch ist? Dass es auch anders geht, zeigt die Genfer Band Three Hoiurs Past Midnight auf ihrem Debutalbum, das nach einem Johnny Guitar Watson Erfolg benannt ist: You Can Stay But The Noise Must Go.

Die Band um den Genfer Gitarristen Laurent Gilliéron schreibt keine eigenen Songs, hat aber ein Händchen dafür, gute Songs zu finden und sie attraktiv zu spielen. Die Band sind die aus New York stammende Sängerin Juliana Tarris, deren Stimme einen sofort packt, Gilliérons Sohn Antoine Superflej Jr. am Bass und der Schlagzeuger Baptiste Paracchini. Unterstützt werden die Genfer von den Atomic Horns, sowie einem ganzen Reigen von prominenten Gästen: Anson Funderburgh, Anthony Geraci, Gentleman John Street, Monster Mike Welch und Sugar Ray Norcia. Eingespielt hat die Band 14 weniger bekannte Titel von bekannten Musikern wie Steve Cropper, Ray Charles, Otis Rush, Johnny Guitar Watson, John Nemeth, Magic Sam, um einige zu nennen.

Three Hours Past Midnight – You Can Stay But The Noise Must Go (2017)

1

Grab This Thing

2

Don't Know You

3

I Begin To Wonder

4

You Were Wrong

5

Three Times A Fool

6

Love Attack

7

Diamonds And Pearls

8

Waiting For The Tide To Turn

9

You Can Stay But The Noise Must Go

10

Blues In My Heart

11

He Belongs To Me

12

Loan A Helping Hand

13

Blues After Hours

14

What Have I Done Wrong

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Facebook Button

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: