Richard Koechli: Dem Blues auf der Spur
Jazz 'n' More
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Interessante Weiler Bluesnacht

Die Weiler Bluesnacht findet am Freitag, 30. November 2012 zum letzten Mal in diesem Jahr statt. Die Konzertreihe, die in Zusammenarbeit mit eXbluesive durchgeführt wird, bringt durchweg attraktive Künstler abwechselnd auf die Bühne des Gewölbekellers im alten Rathaus, oder im Haus der Volksbildung. Solide, bewährte Namen und Mut zu Neuenteckungen zeichnen das Programm aus.

Dieses letzte Vorstellung gibt Gelegenheit, die Latvian Blues Band zu erleben. Die Band erobert nach ihrem Erfolg beim Chicago Blues Festival in Chicago 2005, wo sie auf Einladung Buddy Guys auftraten, und erst recht nach dem Gewinn der Baltic Blues Challenge die Bluesclubs und Festivalbühnen Europas. Die Band hatte mit Stücken im klassischen Delta und Chicago Stil begonnen, sich dann stilistisch enorm verbreitert und bieten ein abwechslungsreiches Programm.  Als Special Guest tritt Shanna Waterstown auf, die man durch Auftritte an den Festivals in Basel und Baden kennt.

Als Support treten Marco Marchi & The Mojo Workers auf. Die Tessiner Roots Blues Band entführt die Zuhörer in eine andere, frühere Blueswelt im Piedmont Style. Eben hat die Band eine neue CD veröffentlicht, die meisten Titel hat Marco Marchi beigetragen.

Näheres auf der Website des Veranstalters.


Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: