Als iCal-Datei herunterladen
«Screaming» Jay Hawkins
Aufrufe : 7150
 

* 18.07.1929 Cleveland, OH
† 12.02.2000 in Neuilly-sur-Seine bei Paris, Frankreich

«Screaming» Jay Hawkins (voc, p). [In Wikipedia als Jalacy Hawkins] Ein flamboyanter Showman und Pianist, wurde Jay Hawkins auch Musikfans ausserhalb der Blueskreise bekannt, denn sein Hang zur schwarzen Magie und zum Voodoo als Element seiner Bühnenpersönlichkeit erlangte Berühmtheit. Er  trat mit einem Spazierstock mit Totenkopf-Knauf auf, trug Capes und war damit ein Vorläufer für Rock-Musiker wie Arthur Brown , David Bowie , Alice Cooper oder Ozzy Osbourne (Black Sabbath). Hawkins ist eher ein R&B-Musiker im Stile Fats Dominos als ein reiner Bluesman. Sein bekanntester Song ist I Put a Spell On You von 1956, eine Eigenkomposition, die später von Creedence Clearwater Revival gecovert wurde. Der Song wurde von Radiostationen boykottiert. 1989 hatte er einen Auftritt als Schauspieler in Jim Jarmuschs Mystery Train.


Veranstaltungsort:
Event-Link/Kontakt 


 
 
 

Mitglied bei