Als iCal-Datei herunterladen
Open Air im Grüene 2014
Samstag, 28. Juni 2014, 20:00
Aufrufe : 758
 
Am 28. Juni 2014 ab 18:00 Uhr ist das Gelände "Im Ried", welches sich am ende der Schützenstrasse von Bergdietikon befindet, eröffnet und man kann es sich mit dem Grill- und Barbetrieb gut gehen lassen. Für die Konzerte wird kein Eintritt verlangt, denn jeder Gast soll die Möglichkeit haben zwischen den souligen tönen von "Little Chevy", dem groovigen Funk von "Pierre Piccarde feat. Funky Delicious" und den nostalgischen Klängen von "Voice & Piano" etwas für sich zu entdecken.

Da die Anzahl Parkplätze begrenzt ist, wird die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel bis zur Bushaltestelle "Kindhausen AG" empfohlen. Von da aus ist das Open Air innerhalb von 10min zu Fuss zu erreichen.
Programm:










Besetzung
Little Chevy, Vocals
Christoph Schwaninger, Keys
Markus Werner, Guitars & backing vocals
Rainer Schudel, Bass & backing vocals
Andy Lang, Drums









Little Chevy
“Lassen sie sich auf eine soulig-bluesige Reise durchs nah- und ferngelegene Honky-Soul-Country-Blues-Land entführen”
 
Die glamouröse Soul-Stimme aus Basel bietet einen charmanten Mix aus solider Musik und verspielter Optik. Mit ihrem funkelnden Blick zieht Sie die Zuschauer in ihren Bann und lässt diese an ihren fesselnden Geschichten teilhaben.
 
 http://www.littlechevy.ch
 
 21:30 Uhr












Besetzung
Pierre Piccarde, Vocals
Rolf Schnegg, Trumpet
Michael Ziniker, Sax
Lars Jacobi, Guitar
Stefan Brändle, Keys
Sandro Schneider, Bass
Sämi Schmid, Drums






Pierre Piccarde feat. Funky Delicious
“Druckvoll, in die Beine gehend, meistens laut, manchmal auch leise, aber immer stimmungsvoll und mitreissend”
 
Funk lebt! Dies beweist Pierre Piccarde und die Funky Delicious aus Baden. Die siebenköpfige Truppe fühlt sich aber auch im Rock und Soul zuhause. So spielen sie sich gekonnt in die Herzen der Zuhörer, die angetrieben durch den Groove dieser Band nicht stillstehen können.
 
 http://www.pierrepiccarde.com
 
 20:00 Uhr








 






Besetzung
Patrick Gleissberg, Vocals
Pascal Stäheli, Piano








Voice & Piano
“Musik aus einer Epoche, als die Welt eine andere war…”
 
Die Melodien, welche die Leute damals zum Tanzen brachten, sind nun zu zeitlosen Evergreens geworden. Melodien die man kennt und mag. Von den wilden Zeiten der Prohibition der 20er Jahre bis in die “swinging sixties” hat sich der Musikstil weiterentwickelt. Grosse Namen wie Count Basie, Bobby Darin, Frank Sinatra, Dean Martin und viele andere, haben dieser Musik ihre persönliche Note gegeben und Musikgeschichte geschrieben. Diese Songs möchte das Duo dem Publikum gerne nahebringen und Sie zum träumen, zum schwelgen und zum geniessen animieren. Mit Piano und Stimme interpretieren sie diese grossartigen Lieder mit viel Leidenschaft und Seele.
 
http://www.voiceandpiano.ch
 
18:00 Uhr




 

Veranstaltungsort: Im Ried



 
 
 

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Keine Kommentare gefunden

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: