Als iCal-Datei herunterladen
12. Natural Sound Openair Kiental
Freitag, 11. Juli 2014, 21:00
Aufrufe : 776
 
Die Kientalerhof AG präsentiert in Zusammenarbeit mit musicline bereits zum zwölften Mal ihr idyllisches Musikopenair «Natural Sound» inmitten der einmaligen Kientaler Bergwelt und lädt dazu ein, ein wiederum sorgfältig ausgewähltes und buntes Musikprogramm auf dem charmanten Gelände des sanft renovierten Seminarhaus «Kientalerhof - We touch life» zu besuchen und den stets familiär-friedlichen Openair-Geist am Fusse der Blüemlisalp mitzuerleben. Dieses Jahr dauert das «Live-Music-Bijou» sogar neu 4 Tage, da das 12. Natural Sound Openair bereits am Donnerstagabend (10. Juli 2014) mit einer speziellen «Aloha from Hawai'i - Traditional Hawaiian Music & Hula Dance» - Night von den beiden Musikerinnen Lei'ohu Ryder und Maydeen Iao aus Maui (Hawai'i) eröffnet wird. Auch in diesem Jahr wird am Kientaler Musikfestival ein feines kulinarisches Angebot präsentiert mit biologisch und frisch zubereiteten Speisemöglichkeiten der Kientalerhof - Küche. Zu den bekanntesten Aushängeschildern des ökologisch ausgerichteten Liebhaber-Festivals zählt dieses Jahr sicherlich die legendäre Berner Kultband SPAN! Die Mit-Erfinder des Mundart-Rocks scheuen für ihren Auftritt am Freitagabend (11. Juli 2014) keinen Aufwand und präsentieren ihre Songs erstmals ausschliesslich in unplugged - Versionen: Welcome to the Kiental - SPAN - Session! Davor nimmt uns Christoph Trummer mit seinem neuen Trio (mit Nadja Stoller und Samuel Baur) auf eine musikalische Reise zu seinen Begegnungen mit Menschen unterschiedlichster Herkunft mit und präsentiert seine wunderbaren «Heldelieder». Am Samstag (12. Juli 2014) freuen wir uns auf die Feuerprobe des Berner Ausnahmemusikers und Bassisten Wolfgang Zwiauer, der zusammen mit dem Luzerner Sänger und Texter Dominik Huber das neue Duo Still bildet. Später am Abend entführen uns dann Veronika's Ndiigo mit Folk- und Worldmusic und der samtweichen, kräftigen und agilen Stimme ihrer Basler Sängerin Veronika Stalder durch Elfenwälder und zu uralten Bäumen. Danach folgt mit Manillio ein Shootingstar der Schweizer Mundart Rap - Szene. Am diesjährigen «Zermatt Unplugged» - Musikfestival ist er auf den Geschmack von akustischen Versionen gekommen und wird deshalb nun auch im Kiental seine Songs vorwiegend unplugged spielen! Zum Abschluss des Samstagabends lässt die groovigste aller Schweizer Mundartbands lateinamerikanische Rhythmen erklingen. Das Mundart-Mambo-Orchestra Chica Torpedo lädt ein zum wilden Tanz! Den letzten Festivaltag beginnen wir mit zeitgenössischen Alphornklängen des Quartetts Alphorn Experience, später am Sonntag (13. Juli 2014) präsentiert uns dann der englische Singer/Songwriter Gus MacGregor die ausserordentlich schönen Songs seiner neuen CD «A Different Dream» und den Festivalabschluss gestaltet schliesslich eine enorm kreative Walliser Musikerin mit ihren einzigartigen Geschichten vom Planeten Stucky: absurd, witzig, berührend. Welcome Mrs. Bubble Erika Stucky!  Mehr Infos unter www.naturalsound.ch

Veranstaltungsort: Kientalerhof



 
 
 

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Keine Kommentare gefunden

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: