Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Groove Now
Groove Now
Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Als iCal-Datei herunterladen
Mississippi John Hurt
Aufrufe : 15362
 

* 03.07.1893 Teoc, MS
† 02.11.1966 in Grenada, MS


Mississippi John Hurt (voc, g)  war eine der wichtigsten Figuren des Blues-Revival der 60er Jahre, denn mit seiner freundlichen Stimme, seinen süssen Liedern und seinem technisch äusserst hochstehenden Fingerpicking war er ein Liebling der Kaffeehäuser und Studenten-Mensen der Counter-Culture der 60er Jahre (Tom Hoskins hat ihn 1963 «entdeckt»). Er brachte sich selbst die Gitarre bei. Er wurde 1988 in die Blues Hall of Fame aufgenommen.


Veranstaltungsort:
Event-Link/Kontakt:
 
 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen:




 

  

 

BITTE DEAKTIVIERE DEINEN WERBEBLOCKER Wir wissen es auch: Werbung kann ganz schön lästig sein. Um jedoch unser Portal kostenlos zu betreiben, sind wir auf Werbeeinnahmen angewiesen. Deshalb bitten wir Dich, den Werbeblocker für unsere Seite zu deaktivieren. Vielen Dank für Dein Verständnis.

REFRESH