Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Jazz 'n' More
Ein Beispiel für Erotische Prahlereien in Bluestexten

Willie Dixon ist tausendfach bekannt als Komponist unsterblicher Klassiker wie Spoonful, I Just Want To Make Love to You, Smokestack Lightnin’ und natürlich Hoochie Coochie Man. Aber der Bassist und Arrangeur hinter vielen grossen Aufnahmen der Chess-Studios war auch selbst ein toller Sänger und vor allem Komponist von vielen weniger bekannten Stücken. Heute stellt Bluesnews ein eher unbekanntes Stück vor.

Viele Songs sind ja inzwischen auf Youtube hörbar oder können heruntergeladen werden. Meine Suche nach dem hier vorzustellenden Song aber blieb bisher erfolglos. Es handelt sich dabei um die weitgehend unbekannte Perle When I Make Love, der auf der CD I Think I Got The Blues erschienen ist. Dieser Song preist in bekannter Manier, die sexuellen Qualitäten des Sängers an. Willie Dixon hat mehrere solcher Songs geschrieben, auch 300 Pounds of Joy oder Built for Comfort sind Titel, in denen ein Mann unverhohlen mit seinen Fähigkeiten im Bett prahlt. Die Bekanntesten dieser Titel sind wohl Mannish Boy, Crawlin' King Snake, King Bee oder Hoochie Coochie Man.

In When I Make Love wird eine schöne Strophe abgewechselt mit einem Zwischenteil (einer «Bridge»), um dann wieder auf den Strophenteil zurück zu kommen. Ich habe weder Noten noch sonst Informationen zu diesem Titel gefunden und im grossen Notenbuch mit Kompositionen Dixons The Master Blues Composer ist der Titel auch nicht zu finden.

Hier also der Text und die wärmste Empfehlung, sich das Stück mal anzuhören. Wie alle Aufnahmen von Willie Dixon ist auch das Album I Think I Got The Blues eine Freude für Herz und Ohren. Und für Bluesbands auf der Suche nach Material: die Songs von Dixon sind leicht zu spielen, und sie haben diesen gewissen Kick mit ihren sexy Rhythmen. Vielleicht passt dieser hier ins Repertoire:  

Willie Dixon I Think I Got The Blues 
When I Make Love

Originaltext:
[Strophe]
When I make Love, that’s all I’m thinking of!
I don’t drink
I don’t smoke
I don’t laugh and
I don’t joke.
I make Love, I make Love!
But when I make Love, that’s all I’m thinking of.

[Strophe]
I may weep,
I may moan
When the things are
going on
I make Love, I make Love!
But when I make Love, that’s all I’m thinking of.


[Bridge, Zwischenteil]
I don’t have to give you no great long line;
I hold you in my arms and I take my time
I tease you and squeeze you, maybe once or twice,
You’ll beg for my love for the rest of your life.

[Strophe]
I don’t jive
I don’t play,
I make love both
Night and day
I make Love, I make Love!
But when I make Love, that’s all I’m thinking of.

[Bridge, Zwischenteil]
I don’t have to give you no great long line;
I hold you in my arms and I take my time
I tease you and squeeze you, maybe once or twice,
You’ll beg for my love for the rest of your life.

I don’t jive
I don’t play,
All I do is just
Satisfy
I make Love, Baby I make Love!
But when I make Love, that’s all I’m thinking of.

Übersetzung:

Wenn ich ins Bett steige, dann denke ich an nichts anderes!
Ich trinke nicht,
ich rauche nicht
Ich lache nicht und
Ich scherze nicht
Ich liebe, Ich liebe
Denn wenn ich ins Bett steige, dann denke ich an nichts anderes.

Vielleicht weine ich,
vielleicht stöhne ich,
wenn es richtig
zur Sache geht
Ich liebe, Ich liebe
Denn wenn ich ins Bett steige, dann denke ich an nichts anderes.

Ich muss Dir keine grossen Geschichten erzählen;
Ich nehm’ dich in meine Arme und dann nehm’ ich mir Zeit
Ich kneif Dich und drück’ Dich, vielleicht ein- oder zweimal.
Du wirst den Rest Deines Lebens um meine Liebe bitten

Ich plausche nicht,
ich spiele nicht
Ich mache Liebe
Bei Tag und Nacht
Ich liebe, Ich liebe
Denn wenn ich ins Bett steige, dann denke ich an nichts anderes.

Ich muss Dir keine grossen Geschichten erzählen;
Ich nehm’ dich in meine Arme und dann nehm’ ich mir Zeit
Ich kneif Dich und drück’ Dich, vielleicht ein- oder zweimal.
Du wirst den Rest Deines Lebens um meine Liebe bitten.
Ich plausche nicht,
ich spiele nicht
Alles, was ich tue ist
[Dich] zufriedenstellen
Ich liebe, mein Schatz Ich liebe!
Denn wenn ich ins Bett steige, dann denke ich an nichts anderes.


Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Mitglied bei