Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Groove Now
Groove Now

Festivals

Philipp Fankhauser am 15. Out of the Blue’s Samedan!

15.outofsamedan
Seit 15 Jahren tönt der Blues zu Minustemperaturen durch die Januarnächte von Samedan. Es erwarten uns am 17. und 18. Januar 2020 zwei Blues-Konzertabende in der Engadiner Lehrwerkstatt und bei A. Freund in Samedan, sowie die Messa-Blues am Sonntagmorgen. Ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Programm.

Eröffnet wird dies von Cekka Lou (IT), gefolgt von Dona Oxford (USA) und Cheryl Porter (USA). Am zweiten Abend verwöhnt uns als erstes die Academia Blues Band (CH), gefolgt von Noreda Graves (USA) und Philipp Fankhauser (CH). Die Messa Blues am Sontag werden Daniele und Marco begleiten.

www.samedanblues.ch

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Anmeldungsfrist hat begonnen

SwissBluesChallengeLogoManu Hartmann & die City Blues Band war die Gewinnerin der Swiss Blues Challenge 2018. Ende Januar erreichte die Band das Halbfinale und dies bei über 260 teilnehmenden Gruppen. Ein Jahr zuvor hatte das Amaury Faivre Duo sogar das Finale erreicht. Pascal Geiser brachte es an der European Blues Challenge 2017 auf den dritten Platz. Manu Hartmann hatte zwei Jahre nacheinander an der Swiss Blues Challenge teilgenommen, bevor sie schliesslich das Finale für sich entscheiden konnte, Amaury Faivre war sogar fünfmal dabei. Das Niveau der Teilnehmenden ist jeweils hoch und die Entscheidungen sind dementsprechend knapp. Hartnäckigkeit zahlt sich also aus.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Die bekannte Radiosendung Blues Zeppelin feiert ihr 30-jähriges Bestehen

BluesZeppelin30JahreDer Radiosender RaBe feiert mit seiner Sendung Blues Zeppelin das 30-jährige Jubiläum. Der Host Mark Stenzler lädt an vier Tagen Blues-Musiker aus unterschiedlichen Regionen der Welt ein. Jede Nacht ist thematisch einem Land oder Genre gewidmet. Feiern Sie mit uns am 25.10.2019 die Swiss Night und am 26.10.2019 die Afro Night. Im November geht es dann am 1.11.2019 mit der UK Night weiter. Am letzten Tag, 2.11.2019, findet die Canada Night statt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Wein, Vibe und Gesang

VullyBluesFestival2019LogoDas Prinzip des Festivals am Murtensee ist einfach. In acht Weinkellern spielt jeweils eine Band vier Sets pro Abend, jedes fünfundvierzig lang. Die Festivalbesucher kann dann in den Pausen eine andere Band anhören und einen anderen Wein versuchen. Für Spaziermuffel gibt es sogar einen Shuttlebus. Wer allerdings unbedingt alle Bands hören möchte, gerät in Stress, denn insgesamt stehen über die beiden Tage dreizehn Bands auf den Brettern. Dazu kommen noch zwei Bands, die auf der Romandie I spielen, dem dreihundert Personen Dampfer, der zwischen Murten und Praz Blues pendelt. Das Konzept findet Anklang, denn es ist bereits die zwölfte Ausgabe und die Besucherzahlen haben sich prächtig entwickelt.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Solides Lineup

lucernebluesfestivallogo2011Dieses Jahr präsentierte Luzern das Festivalprogramm in den Räumen der CKW (Centralschweizerische Kraftwerke). Der Energielieferant gehört zu den langjährigen Sponsoren des Events am Vierwaldstättersee und feiert dieses Jahr sein 125. Jubiläum. Hundert Jahre weniger hat das Bluesfestival Luzern auf dem Buckel, das 2019 die 25. Ausgabe präsentiert, wie Präsident Martin «Kari» Bründler in seiner Begrüssung bekannt gab. Der künstlerische Direktor Daniel Mebold stellte das aktuelle Programm vor.

Es beginnt am 9.  Und 13. November 2019 mit den Einstimmungskonzerten der Altered Five Blues Band im Hotel Schweizerhof am 9. November und The Fabulous Thunderbirds am 13. November im Casineum. Ausserdem gibt es die 3 traditionellen Blues Brunches im Hotel Schweizerhof: Am 10. November mit Benny Turner und seinem Gast Billy Branch, am 16. November mit Billy Price und zum Abschluss des Festivals am 17. November mit Shemekia Copeland. An den drei Hauptabenden 14./15./16. November entfaltet sich im Panoramasaal und im Casineum eine vielversprechende Mischung aus amerikanischen, Europäischen und Schweizer Künstlern.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)
Eines der ältesten Bluesfestival der Schweiz

Fricktaler Bluesfestival

Auch dieses Jahr findet wieder das Fricktaler Blues Festival statt. Klein aber fein, das ist wohl das Motto des diesjährigen Festivals.

Es beginnt am Mittwoch 16. Oktober 2019 mit Peter Karp & Band (USA), gefolgt von Lucky Peterson feat. Tamara Tramell and Shawn Kellerman (USA).

Der zweite Abend wird von Sari Shorr & Band (USA) eröffnet, gefolgt von Timo Gross (D).

Zwei sehr viel versprechende und faszinierende Abende, es ist für jeden was dabei.

 

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Kommende Gigs

20Nov
Mi 20 Nov, 2019
19:30h
Antony Geraci Quartet

20Nov
Mi 20 Nov, 2019
20:30h
The Bluesanovas

20Nov
Mi 20 Nov, 2019
21:30h
Antony Geraci Quartet

21Nov
Do 21 Nov, 2019
19:00h
Jam Session Egg

21Nov
Do 21 Nov, 2019
19:30h
Antony Geraci Quartet

21Nov
Do 21 Nov, 2019
19:30h
Brother Dege (US) - The Two (CH)

21Nov
Do 21 Nov, 2019
20:30h
Th Bluesanovas

21Nov
Do 21 Nov, 2019
21:15h
Groovepack

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: