Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Jazz 'n' More
Gute Nachricht aus Thun

BluesNightThunLogoDer Blues kehrt ins Selve Areal zurück. Dieses war nach der Schliessung der Schweizerischen Metallwerke zeitweise eine Partymeile mit zahlreichen Lokalen und Anlässen. Unter anderem gab es dort Ende der Neunzigerjahre auch ein Bluesfestival. Nach etlichen Turbulenzen um das Gebiet lag es einige Zeit brach, nun wird es als neues urbanes Stadtquartier entstehen. In der einzigen, aus der Industrieepoche noch erhaltenen Konzepthalle6 wird es nun unter dem Namen «Blues Night Thun» wieder ein Festival geben. 

Dafür sorgt der «Verein Blues Night», der 2015 eigens zu diesem Zweck gegründet worden war. Der Spiezer Musiker und Kulturschaffende Andreas Beer und der Thuner Fotograf und Musikenthusiast Peter Wyssmüller möchten damit «. . .ein kleines und feines Festival mit handgemachter Musik von nationalen und internationalen Künstlern. » anbieten. Das Lineup soll jeweils aus einer Thuner Band, einer national arrivierten Gruppe und einem international Act bestehen. Die erste Blues Night Thun wird am 22. Oktober 2016 über die Bühne gehen. Das Lineup steht laut Angaben der Veranstalter zu 99%, die Verträge stehen kurz vor dem Abschluss. Das definitive Programm wird Ende Mai 2016 bekannt gegeben. Wir werden darüber berichten.

Website des Veranstalters

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Kommende Gigs

Mitglied bei