Die bekannte Radiosendung Blues Zeppelin feiert ihr 30-jähriges Bestehen

BluesZeppelin30JahreDer Radiosender RaBe feiert mit seiner Sendung Blues Zeppelin das 30-jährige Jubiläum. Der Host Mark Stenzler lädt an vier Tagen Blues-Musiker aus unterschiedlichen Regionen der Welt ein. Jede Nacht ist thematisch einem Land oder Genre gewidmet. Feiern Sie mit uns am 25.10.2019 die Swiss Night und am 26.10.2019 die Afro Night. Im November geht es dann am 1.11.2019 mit der UK Night weiter. Am letzten Tag, 2.11.2019, findet die Canada Night statt.

Eckdaten:

Ort: Kulturhof Schloss Köniz
Datum: 25. - 26.10.2019 und 01.11. – 02.11.2019
Programm: 30 Jahre Blues Zeppelin
Beginn: jeweils ab 20 Uhr
Vorverkauf: www.starticket.ch

Programm 25. Oktober 2019: SWISS NIGHT
20 Uhr_The Two
22 Uhr_Richard Köchli Band with Special Guests: Lilly Martin, Gigi Moto, Walter Baumgartner, Mike Maurer

The Two
Das Schweiz-Mauritius Duo hat sich der Liebe zum Blues verpflichtet. Diese gemeinsame Leidenschaft zieht sie auf die Bühnen Europas. Ob am Montreux-Jazz Festival, dem Blue Balls Festival, in Italien, Dänemark oder Frankreich, wo immer sie spielen lassen sie Grenzen verschwimmen und verdeutlichen einmal mehr, dass Musik nur eine Sprache kennt. Sie entführen uns mit ihrer Musik in vielfältige Klangwelten, kraftvoll, ergreifend und aufrichtig.

Website The Two

Richard Köchli
Der preisgekrönte Luzerner Gitarrist, Singer/Songwriter und Buchautor (Swiss Blues Award, Schweizer Filmmusik-Preis) ist mit seinem neuen Album «Parcours» unterwegs, für welches er auch in Europa und in den USA Bestnoten erhält. Im intimen Zusammenspiel mit seinen hochkarätigen Mitmusikern zelebriert er auf der Bühne die Magie der vergänglichen Momente – getrieben von Leidenschaft, virtuoser Abgeklärtheit und spiritueller Hingabe.

«One of the strongest and most unique roots-Blues records of the year» (BLUES BLAST Magazine, USA)

«This album has class, with a capital C written all over it» (BLUES MATTERS Magazine, UK)

«Richard Köchli ist der wohl bluesigste Schweizer ever. Sein Spiel ist wieder einmal fesselnd, authentisch, perfekt aufgenommen, einfach klasse!» (AKUSTIK GITARRE)

Website Richard Koechli

Lilly Martin
Die gebürtige New Yorkerin Lilly Martin gehört zu den markantesten Stimmen und charismatischen Künstlern der Blues & Soul-Musikszene. Ihr warmer Gesang und ihr unverkennbarer Stil, der Blues und Soul vereint, strotzt vor Leidenschaft und Sinnlichkeit. Songwriting, Auftritte und Aufnahmen mit den renommierten Schweizer Stars Polo Hofer und Philipp Fankhauser sowie ihre Beiträge als Vocal Coach für "The Voice Of Switzerland" sind nur einige der Höhepunkte in Lilly Martins Karriere. Unter anderem singt sie Backing Vocals für Michael Bublé, Kathrina & The Waves oder Steve Lee. Sie hat 4 erfolgreiche Solo-Alben veröffentlicht und unzählige Auftritte an renommierten Blues- und Jazz-Festivals absolviert.

Website Lilly Martin

Gigi Moto
Seit 25 Jahren gehört Gigi Moto als grandiose Soul- und Rocksängerin zu den renommierten Schweizer Ausnahmetalenten. Auf ihrem neuen Album „Local Heroes“ präsentiert sich Gigi zusammen mit ihrem Partner Jean-Pierre von Dach mit starken Songs von besonderer emotionaler Reife. Eine Kostprobe davon gibt sie als Gast bei uns im Kulturhof.

Website Gigi Moto

Walter Baumgartner
Walter Baumgartner ist mit dem Blues seit einer gefühlten Ewigkeit verbunden. Er hat deshalb seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und begeistert und wirbt mit seiner Stimme und Mundharmonika seit Jahren erfolgreich für diesen grundlegenden, bodenständigen und facettenreichen Musikstil, der sogenannten Black Music.

Website Walter Baumgartner

Mike Maurer
Maurer unterrichtet Trompete, Posaune und Alphorn in Köniz und im Simmental. Daneben ist er freischaffender Interpret, Komponist und Arrangeur in unzähligen Formationen. Sein Alphornspiel wird dem Blues Zeppelin am ersten Abend eine progressiven Anschub geben.

Website Mike Maurer

Programm 26. Oktober 2019: AFRO NIGHT
20 Uhr Cécile Doo-Kingué (CAN, KAMERUN)
22 Uhr Roland Tchakounté (F, KAMERUN)

Zum ersten Mal stehen die beiden Ausnahme-Künstler*innen im Kulturhof zusammen auf der Bühne!

Cécile Doo-Kingué
Die Gitarristin und Singer-Songwriterin Cécile Doo-Kingué vereint Blues, Afro-Roots und Soul zu einem einzigartigen Sound. Geboren und aufgewachsen in New York City mit Wurzeln in Kamerun, lebt sie heute in Montreal.

Cécile gilt als eine der elektrisierendsten und vielseitigsten Gitarristinnen Kanadas.

Sie hat sich schnell einen hervorragenden Ruf und einen Platz neben Kanadas aktueller Liste grossartiger Gitarristen erarbeitet. Kraftvoll und roh sorgen ihre Gitarrenkünste, ihre Texte und ihr Sound für eine packende und intime Gemeinschaft. Zum ersten Mal in der Schweiz verwöhnt uns die Musikerin im Rahmen der Afro Night.

Website Cécile Doo-Kingué

Roland Tchakounté
Der aus Kamerun stammende Blues-Musiker erweitert die Grenzen des Blues auf geniale Art und Weise. Er kombiniert Melodien und Sprachen seiner Heimat mit den Rhythmen und der Energie des Blues eines John Lee Hockers. Er singt in seiner Muttersprache Bamiléké, Englisch und Französisch und schlägt damit eine Brücke zwischen dem Blues und den Musiktraditionen seiner Heimat Kamerun. Medienmitteilung

Website Roland Tchakounté

Programm 01. November 2019: UK NIGHT
20 Uhr Dom Martin
22 Uhr Ben Poole

Dom Martin
Der 29 Jährige Singer/Songwriter aus Belfast hat in seiner Heimat den Durchbruch mit seiner EP «Easy Way Out» bereits geschafft. Nun freuen wir uns ihn erstmals auch auf einer Schweizer Bühne zu feiern!

Website Dom Martin

Ben Poole
Der 28-jährige Ben Poole wird derzeit als einer der aufregendsten jungen Rock-, Blues-und Soul-Künstler beschrieben, die seit langer Zeit aus Großbritannien kommen!

Website Ben Poole

Programm 02. November 2019: CANADA NIGHT
20 Uhr Morgan Davis with Special Guest: Hank Shizzoe
22 Uhr MonkeyJunk

Morgan Davis
Morgan Davis ist seit 45 Jahren unterwegs auf Reisen durch Kanada, die USA und Europa. Seine Auftritte basieren auf einer reichen Tradition des Country-Blues sowie auf eigenen zeitgenössischen Liedern, die von Witz und einer großen Portion Humor geprägt sind.

Website Morgan Davis

Hank Shizzoe
Als Teenager fand der talentierte Musiker den Weg zur Gitarre und liess sie nie mehr los. Später begann er damit, Lieder zu schreiben und zu singen. Bis heute hat er das auf 16 eigenen Alben und an mehr als 1500 Konzerten zwischen Trondheim, Tanger, Budapest und Los Angeles getan. Hank Shizzoe teilte sich die Bühne mit Ali Farka Touré, David Lindley, The Nits und John Sinclair, spielte in Stephan Eichers Band, mit Polo Hofer und Hanery Amman, nahm ein Livealbum mit Sonny Landreth auf, spielte in der Carnegie Hall in New York City, Support Shows mit Bob Dylan, ZZ Top und Bo Diddley, gastierte auf reihenweise Platten anderer Menschen, produzierte Alben von Rock und Folk bis Popmusik , schrieb Musik für Film und Theater, gewann den Prix de la Scène am Paléo Festival in Nyon und gehörte zum Kulturstammtisch auf SRF 2.

Website Hank Shizzoe

MonkeyJunk
«Die Basis unseres Sounds ist tief im Blues und im traditionellen Blues verwurzelt. Die Band wechselte von einem eher traditionellen Sound zu einer ziemlich harten Rockband. Bei ein oder zwei Songs passiert ein bisschen Rock'n'Roll aus den 70ern. Es ist definitiv ein zeitgemäßer Sound.» Das Talent und die Vielfalt von MonkeyJunk wurden mit 20 Maple Blues Awards, zwei Canadian Independent Music Awards, einem Blues Music Award in den USA und einem Juno Award ausgezeichnet. Es ist uns eine Ehre das MonkeyJunk ihr erstes Schweizer Konzert bei uns im Kulturhof spielen!

Website Monkeyjunk

Weitere Infos und Auskünfte erhalten Sie bei:

Maria-Lena Aebi Kulturhof-Schloss Köniz Muhlernstrasse 11 3098 Köniz Tel.: 031 972 46 46 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!