Richard Koechli: Dem Blues auf der Spur
Jazz 'n' More
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Ganz im Zeichen des Blues

Zum neunten Mal wird am 20. September 2014 die Vocal Night statt. Dieses Mal steht der von Evelyne Péquignots Atelier für Gesang durchgeführte Anlass ganz im Zeichen des Blues und nennt sich deswegen dieses Mal auch Vocal Blues Night. Es geht um die Wurzeln der zeitgenössischen Musik und bietet ein Medley, das die Stile von den Zwanzigerjahren des vorigen Jahrhunderts bis zum Bluesrock überstreicht.


Der Sinn der Vocal Night ist es, die Ausbildung der ambitionierten SchülerInnen der Gesangsschule mit einem Live-Auftritt vor Publikum zu krönen. Bühnenluft zu schnuppern lässt sich in keinem Unterricht simulieren. Es ist jedoch keine Casting-Show oder Talentwettbewerb, ja überhaupt kein Wettbewerb. Hier stehen die Musik, das Zusammenarbeiten und natürlich die Stimmen im Vordergrund.

Die Teilnehmer dieses Jahr sind:


Aline Guillaume  Alisia D'Alauro Anna Fowler
Andrea Schaub Annina Mathys Carina Husner
Cécile Mollenkopf Corinna Pfister  Dena Spaar 
Diana Schmid Jelena Sarcevic Jenny Bühler
Jenny Jermann Jolanda Bloch Laura Flammer
Manuel Kaufmann  Michèle Erzer Michelle Thommen
Nora Wagner Rahel Thüring Rebecca Bruder
Reto Griner  Roy Fischer Sabrina Michel
Sarah Schwalm Scarlett Simon Simone Jaccoud
 
Begleitband:
Markus Werner, Guitars
Daniel Wäch, Hammond & Keys
Robert Flury, Harp
Rainer Schudel, Bass
Stephan Schätti, Drums
 
Erfahrungsgemäss wird es ein berührender, spannender und abwechslungsreicher Abend sein. Die Vocal Night findet im Zic Zac in Allschwil statt. Sie ist jeweils sehr gut besucht und eine Reservation ist zu empfehlen.
 
 

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Kommende Gigs

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: