moods
Am neuen Standort, der zu Beginn «Neues Kultur- und Werkzentrum» hiess, wurden früher Schiffsmotoren gebaut, weshalb der Standpunkt den Namen «Schiffbau» erhielt. Nun konnte der Umbau auf die Bedürfnisse eines Musikclubs Rücksicht nehmen und es entstand einer der führenden Live Musikclubs in Zürich und hatte bald einen guten Ruf in ganz Europa. Das amerikanische Downbeat Magazine hat das Moods 2011 sogar in die Liste der «150 Best Jazz Venues Worldwide» aufgenommen. Es bietet in der Saison von Mitte September bis Mitte Juni fast täglich Livekonzerte und an Wochenenden zusätzlich Late Night Acts. Es werden Jazz, Blues, World, Funk, Soul, Pop und Elektrokonzerte angeboten, der Schwerpunkt liegt auf Jazzkonzerten. Etwa die Hälfte der Gigs werden durch einheimische Musiker bestritten.

www.moods.club
Moods im Schiffbau
Schiffbaustrasse 6

8005 Zürich


asset.f.logo.lg.png