Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Bellinzona Blues
Bellinzona Blues
Groove Now
Groove Now
Zurück zu den Wurzeln

Das Atlantis war einst dAtlantisBaselas wichtigste Konzertlokal der Schweiz für zeitgenössische Popmusik. Bis in die Neunzigerjahre war es für Schweizer Musiker der Prüfstein schlechthin. Wer dort auftreten konnte, hatte es geschafft. Dann ging es bergab und endete in einer Pleite. Anfang der 2000er Jahre kam wieder Schwung in das Lokal, leider wurde auf den kulturellen Teil jedoch kein Wert gelegt. 2014 kam das Lokal in neue Hände und versucht seither, das Lokal wieder als Liveclub zur alten Grösse zu führen. Es wurde umgebaut und 2016 erfolgte eine Zusammenarbeit mit Groove Now. Trotzdem blieb der erwartete Erfolg aus. Nun wurde erneut ein Neuanfang gewagt.

Die Besitzer haben das Lokal an die Parterre Gruppe verpachtet, einer Firma, die aus der Jugendarbeit hervorgegangen ist und sich selbst als «profitorientiertes, wirtschaftlich denkendes Unternehmen mit sozialem und kulturellen Engagement» beschreibt. Das Unternehmen ist erfahren im Betrieb von Clubs mit Restauration und betreibt insgesamt mehr als 16 Betriebe, darunter auch eine Wäscherei und Reinigung. Sie beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Am 21. Januar 2019 lud der CEO der Parterre Gruppe, Peter Stierli, zur Information ein.

Man wolle bei Gastronomie und Kultur attraktiv sein. Mit frischen Zutaten aus der Region möchte man zur Nachhaltigkeit beitragen. Ziel ist es, jeden Abend Livemusik anzubieten. Dazu können verschiedene Veranstalter Konterabende buchen. Auch Groove Now wird weiterhin zu den Gastveranstaltern gehören. Grundsätzlich sei man sich aber im klaren, dass es einen langen Atem brauche, um das Lokal wieder zu alter Grösse zurückzuführen. Man habe sich aber für zehn Jahre verpflichtet.

Bleibt zu hoffen, dass die Pläne aufgehen. Die Voraussetzungen sind gut. Die Parterre Gruppe kommt aus einem kulturaffinen Milieu hat bisher diverse Projekte zum Erfolg geführt.

Dies ist der vorgesehene Spielplan:

16.02.                          Pascal Geiser

06.03.                          Shirley Grimes

07.03.                          Lang Tall Jefferson

20.03.                          Aeronauten

28.03.                          Fred Wesley Trio

04.04.                          Delilahs

10.04.                          Elio Ricca

11.04.                          James Gruntz Trio

09.05.                          Sina

13.09.                          Larry Carlton

25.10.                          Andrea Bignasca

31.10.                          Candy Dulfer

30.11.                          Roli Frei (50 Jahre Jubiläum)

12.12.                          Raul Midón                                 

Groove now Konzerte

22.-23.03.                  Mike Zito and his Big Blues Band ft. The B.B. King Horns (USA)

29.-30.03.                  Corey Dennison, Dave Specter, Andrew Duncanson & Band (USA)

26.-27.04.                  The Blues Giants (USA) ft. Sugaray Rayford, Albert Castaglia, Nick Schnebelen,

                                   Willie J. Campbell and Jimi Bott (USA)

17.-18.05.                  Doyle Bramhall II (USA)

24.-25.05.                  Victor Wainwright & The Train Plus Horns (USA)

21.-22.06.                  Chris O’Leary Band ft. Chris Vitarello (USA)

30.-31.08.                   The Sugaray Rayford Band (USA)

20.-21.09.                   Matt Schofield Band (UK)

22.-23.11.                   Danielle Nicole Band (USA)

Kommentare powered by CComment

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: