Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Groove Now
Groove Now
Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Nominationen 2015

Die Jury hat drei Kandidaten für den Swiss Blues Award 2015 nominiert. Die Auszeichnung wird jedes Jahr vom Verein Bluesfestival Basel für «. . .grosse Verdienste um das Bluesleben in der Schweiz» an eine Person oder Institution verliehen. Im Gegensatz zu anderen Musikpreisen ist der SBA nicht auf Musiker limitiert, sondern berücksichtigt auch die Leistungen von Organisationen, Medienschaffenden, Produzenten et cetera. Definitiv für den Preis gewählt und ausgezeichnet wird einer der drei Nominierten am 18. April 2015 im Rahmen des Bluesfestival Basel durch die Jury. Der Preis wird von der Valiant Bank gesponsort. Zwei der Kandidaten wurden bereits einmal nominiert: Walter Baumgartner 2010 und Martin Bründler 2014. Nachstehend der offizielle Text der Jury des SBA von Marco Piazzalonga.

Vallemaggia Magic Blues

Verlässt man hinter Locarno die Autostrada nach Ascona und biegt an der engen Stelle bei Ponte Brolla ins Maggiatal ab, trifft man jeden Sommer auf ein ganz besonderes Juwel von einem Blues-Event – das Vallemaggia Magic Blues Festival. Mit viel Hingabe und Gespür für die Musik und ihre Möglichkeiten haben es die Verantwortlichen Hannes Anrig und Fabio Lafranchi mit ihrem Team geschafft, ihre Veranstaltung trotz der grossen kulturellen Konkurrenz seitens der bekannten Tessiner Touristikzentren erfolgreich in der Festival-Landschaft zu positionieren. Die unvergleichliche Ambiance von Tessiner Dorfplätzen und Grotti bildet dabei den grossartigen Rahmen für spannende Blueskonzerte jeglicher Couleur. Ohne stilistische Scheuklappen präsentieren Anrig und Lafranchi seit 2002 Einheimischen und Feriengästen während vier Wochen rund zwei Dutzend nationale und internationale Acts, von der gestandenen Blueslegende bis zum aufregenden Geheimtipp. «The Smallest Big Blues Festival» (O-Ton) ist jedes Jahr eine Reise ins Vallemaggia wert – im 2015 vom 10. Juli – 6. August. www.magicblues.ch
 

Martin «Kari» Bründler

Mit Martin Bründler hat das Lucerne Blues Festival einen äusserst erfahrenen Nachfolger für den scheidenden Präsidenten Guido Schmidt gefunden. Seit 1999 lag die ganze Koordination des grössten Schweizer Blues Events auf den Schultern von Bründler. Als Administrative Director handelte «Kari», wie er in Luzern genannt wird, die Verträge mit den Musikern aus, buchte Überseeflüge, Hotelzimmer und Mahlzeiten für die Künstler, besorgte sämtliche Bewilligungen, kümmerte sich um Sponsorenverträge, die Akkreditierung von Gästen, und um die Betreuung der Werbemedien. Er war Anlaufstelle für den ganzen Post- und E-Mail-Verkehr, zeichnete verantwortlich für sämtliche Steuer- und Suisa-Abrechnungen und fungierte auf der Bühne als Master Of Ceremony, wenn es galt, Newcomer und Weltstars des Blues anzusagen. Und dies – wie übrigens auch alle anderen Mitglieder des Organisationskomitees – rein ehrenamtlich, aus der Liebe zum Blues und zum Festival. Als waschechter Luzerner wirkt der 49-jährige Bereichsleiter bei Siemens Switzerland in seiner Freizeit als Präsident der Alten Garde der Guggenmuusig «Noteheuer» und Mitglied der Maskenliebhaber-Gesellschaft der Stadt Luzern, unterstützt den FCL, und zählt Reisen, Tauchen, Jassen und seine Harley Davidson zu seinen Hobbys. www.bluesfestival.ch 
 



Walter Baumgartner

Seit Jahren zu den umtriebigsten Ambassadoren der Schweizer Bluesszene gehört der versierte und vielseitige Bluesharper und Sänger Walter Baumgartner – auf und neben der Bühne. Der Ostschweizer mit Jahrgang 1966 engagiert sich erfolgreich und mit enormem Einsatz auf den verschiedensten Ebenen für seine Musik. Er organisiert Workshops, sowie Blues In School-Programme und unterrichtet sein Instrument, die Mundharmonika. Daneben hat er die Winterthurer Bluesnacht ins Leben gerufen, moderiert seine monatliche Bluessendung beim Radio Stadtfilter Winterthur, und bringt sein «Mississippi Saxophon» anlässlich von Blues-Gottesdiensten auch in der Kirche zum Erklingen. Im Vordergrund jedoch steht ganz klar der Musiker Walter Baumgartner. Seit er 2012 den Schritt ins Profilager gewagt hat, tourt er intensiv mit seiner altbekannten Walt’s Blues Box, mit den Bands Acoustic Blues Drifter und 4Some Blues, mit Ray Fein & Friends oder im Duo mit dem Gitarristen Ignaz Netzer. www.walterbaumgartner.ch

 
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen:




 

  

 

BITTE DEAKTIVIERE DEINEN WERBEBLOCKER Wir wissen es auch: Werbung kann ganz schön lästig sein. Um jedoch unser Portal kostenlos zu betreiben, sind wir auf Werbeeinnahmen angewiesen. Deshalb bitten wir Dich, den Werbeblocker für unsere Seite zu deaktivieren. Vielen Dank für Dein Verständnis.

REFRESH