Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Groove Now
Groove Now
Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Die Nominationen

Die Jury gab die Nominationen für den Swiss Blues Award 2013 bekannt. Die 2003 ins Leben gerufene Auszeichnung wird Personen oder Organisationen verliehen, die sich um die Schweizer Bluesszene verdient gemacht haben. Es können Musiker oder Nichtmusiker sein. Der Swiss Blues Award steht unter dem Patronat des Bluesfestivals Basel und wird von der Valiant Bank gesponsort. Die Jury besteht aus Fachleuten aus der ganzen Schweiz. Sie nominieren jeweils Ende Oktober die Kandidatinnen aufgrund von Vorschlägen und wählen den Preisträger Ende Januar. Das Resultat wird am Schlussabend des Bluesfestivals Basel bekannt gegeben.


Und dies sind die Nominationen für den Swiss Blues Award 2013:

 

Richard Koechli
Der Luzerner Gitarrist, Bandleader, Studiomusiker, Komponist, Produzent und Buchautor widmet sich seit über zwanzig Jahren intensiv der amerikanischen Roots Musik. Seine grosse Genauigkeit geht weit über die Musik hinaus und befasst sich auch mit den Lebensumständen und Mythen der Gründerzeit und deren Einfluss auf Musik und Texte. So gelingt es ihm, fern aller Klischees, seine Songs mit aktuellen Inhalten zu füllen und damit glaubhaft in unsere Zeit zu transferieren, ohne dass man auch nur einen Moment das Gefühl hat, hier würde etwas Vergangenes museal repetiert. Seine Texte, die er englisch, französisch und in Dialekt darbietet, sind dabei gleichzeitig poetisch und ironisch, wenn es sein muss, auch bissig. Dazu kommt sein filigranes Slide-Gitarren Spiel, das zum Besten gehört, was man hierzulande hören kann. Seine Sachbücher sind über die Grenzen hinaus erfolgreich, sein «Best In The West» wurde ins Englische übersetzt und sein Buch «Masters Of Blues Guitar» über die Spieltechniken der wichtigsten Musiker des American Folk Blues erhielt 2011 den deutschen Musikeditionspreis. Als Produzent wirkt er für Künstler wie Dänu Brüggemann, Blues Max und Reto Burrell. Larry Garner, Yvonne Moore, Polo Hofer, die Keiser Twins, Luke Gasser, Jens Krüger, Jenny White, Nico Brina, Doris Ackermann und andere schätzen ihn als Gitarristen.

Fabian Anderhub
der 31 jährige Gitarrist und Sänger blickt auf ein gutes Jahr zurück.  Anfangs Jahr erschien seine zweite CD: «It's A Blues Thing» und wurde gleich als Album des Jahres für den Lys Blues Award nominiert. Im August gewann er die Swiss Blues Challenge und wird 2013 an der European Blues Challenge in Toulouse die Schweiz vertreten und auch an der International Blues Challenge 2013 in Memphis auftreten.  Jetzt ist er für den Swiss Blues Award 2013 nominiert.

Anderhub ist allerdings nicht aus dem Nichts aufgetaucht. Er verbrachte einen grossen Teil seines Lebens in Kanada, bevor er 2007 in die Schweiz zurück kehrte. Dort entdeckte er auch seine Liebe zum Blues, dort hatte er erste Erfolge, dort ging er durch die Schule von über 200 Liveauftritten, dort trat er vor zehntausend Besuchern am Montreal Blues Festival auf. Inzwischen lebt er in beiden Welten. Er ist talentiert und hat Biss.

Rolf Winter
Natürlich freuen wir uns besonders über die Nominierung des Gründers und Betreibers unseres Bluesportals. Hier zitieren wir den offiziellen Text der Jury:

Für Rolf Winter ist der Blues ein selbstverständlicher und unverzichtbarer Teil seines Lebens. Doch Rolf rockt nicht die Bühnen der Musikwelt. Sein Platz liegt im Hintergrund, wo er nicht minder erfolgreich und mit immenser Hingabe für den Blues in unserem Land arbeitet. Als Betreiber der Website www.bluesnews.ch («Das Schweizer Bluesportal») bietet der Computerfachmann dem interessierten Musikfan eine schier unerschöpfliche Quelle an Informationen mit Neuigkeiten, Konzertankündigungen, Konzertberichten, Produktionen, Links und Foren rund um die nationale und internationale Bluesszene. Daneben gehört der Basler zu den Repräsentanten unseres Landes bei der European Blues Union und gestaltet bei deren Internetplattform www.bluesyou.com die Schweizer Seite. Als Vorstandsmitglied des Blues Festivals Basel liegt u.a. auch der Web-Auftritt dieses Events (www.bluesbasel.ch) in den Händen des 67-jährigen. Ausserdem steht er als Präsident der Jury der Swiss Blues Challenge vor. Und nicht zuletzt präsentiert Rolf Winter seine persönlichen Blues-Favoriten als Gastmoderator beim Web-Radiosender Bluesroad (www.bluesz.de). Marco Piazzalonga

Wir gratulieren allen Nominierten.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen:




 

  

 

BITTE DEAKTIVIERE DEINEN WERBEBLOCKER Wir wissen es auch: Werbung kann ganz schön lästig sein. Um jedoch unser Portal kostenlos zu betreiben, sind wir auf Werbeeinnahmen angewiesen. Deshalb bitten wir Dich, den Werbeblocker für unsere Seite zu deaktivieren. Vielen Dank für Dein Verständnis.

REFRESH