Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Basler Veranstaltungskalender
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
Groove Now

 

Silvan Zingg gewinnt in der Kategorie Entertainer
Zum dritten Mal fand am 19. Oktober in Arbergen die «German-Boogie-Woogie-Awards-Pinetop» statt. Die Preisverleihung mit dem langen Namen wurde 2009 von Joachim und Viona Schumacher, Thomas Aufermann, Uwe Esselmann und Andreas Merk ins Leben gerufen, weil es keine eigenen Preis für den beliebten Pianostil gab. Er wird im zweijährigen Rhythmus verliehen.
Die Jury besteht aus Joachim und Viona Schumacher, sowie Thomas Aufermann. Inzwischen beginnt sich der Preis in der Szene zu etablieren. Den Preis in der Kategorie Boogie-Entertainer konnte der international renommierte Pianist Silvan Zingg mit nach Hause nehmen. Er ist auch als Gründer und Direktor des jährlichen «International Boogie-Woogie Festival Switzerland» bekannt geworden.
 
 

 

 

Die Preisträger sind:
  • Pianist des Jahres: Martijn Schok
  • Nachwuchspreis: Patrick Ziegler
  • Blues-Pianist: Christian Rannenberg
  • Boogie-Entertainer: Silvan Zingg
  • Besondere Verdienste um den Boogie-Woogie: Hans W. Ewert und Manne Chicago
  • Hall of Fame: Dr. Martin Pyrker und Hans-Georg Möller (postum)

 

Websites:

Kommentare powered by CComment

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: