Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
10. Vully Blues Festival
10. Vully Blues Festival
Groove Now
Groove Now
30 Jahre Blues Zeppelin
30 Jahre Blues Zeppelin
Ein Leben für den Blues

dinulogoz01.jpgNach fast vierzig Jahren Live-Blues, nach rund 350 Konzerten und nach über 25 CDs, auf denen er mitwirke, hat er sich entschlossen, die Bluesspielerei an den Nagel zu hängen. ACOUSTIC BLUES BROTHERS sowie THE PALEFACES gehören damit beide  der Vergangenheit an.

Die Gründe dafür liegen zum einen in gewissen Ermüdungserscheinungen (welche jedoch nichts mit den hervorragenden Qualitäten seiner Mitmusiker zu tun hat, wie Dinu betont und andererseits bei seinem erhöhten beruflichen Engagement als Lehrer und Mitglied der Schullkeitung des Lernstudios in Zürich. Als höchstes der Gefühle könnte ich mir künftig noch die eine oder andere Session vorstellen, bei der ich – live oder im Studio – ein wenig Bluesharp beisteuere, sollte mich die Lust dazu überkommen, führt Dinu weiter aus. Hoffen wir, dass wir ihn also doch noch hin und wieder hören können. Zeit also, seinem reichhaltigen Bluesleben nachzugehen.

Dinu Logoz ist ein Schweizer Blueser der ersten Stunde. Bereits mit 20 Jahren gründete er Freeway 75, damals die führende Bluesband der Schweiz und die erste, die jemals ein Album veröffentlicht hat. So erreichte seine Karriere einen ersten Höhepunkt. Doch der Reihe nach:

Dinu Logoz kam in am 27. Dezember 1951 in Zürich zur Welt. Seine musikalische Ausbildung begann mit Klaviersrunden, als er 8 Jahre alt war. Vier Jahre später begann er, sich für Jazz zu interessieren, mit 14 begann er Gitarre zu spielen und erste Auftritte in Schülerbands folgten. Nach kurzer Zeit lernte er die Mundharmonika und den Blues kennen und dann ging es richtig los. Das sind die musikalischen Eckpunkte in seiner Karriere:
 
BANDS

FREEWAY 75     1972 - 1975   
freeway75.jpg Freeway 75 waren Goofy Egloff (voc), Dinu Logoz (gtr, hca, voc), Stix Steiger (pno), Bernie Wenger (flt, gtr; ab 1975 Rickey Brown: gtr), Andy Casagrande (bs; ab 1974 Casey Gasser: bs), Philipp Winiger (drs; ab 1975 Ueli Bliggenstorfer: drs) Sie spielten 1972 - 1975 in über 100 Konzerten in der Schweiz, Italien und Deutschland. Platten auf Vertigo: LP Boozed (1974) sowie 3 Singles. Reissue als CD (LP inkl. Singles) auf Blue Nose 1998. Mehr dazu hier.

Ein Höhepunkt war im Mai 1974 die Tournee als Begleitband von CHAMPION JACK DUPREE (USA, voc, pno) durch die Schweiz und Deutschland Aus dieser Zeit stammt die Live LP mit Champion Jack Dupree und Oskar Klein (tpt) auf féstival (F), Dieses Album ist als Reissue auf der CD Bad Luck Blues mit Bonus Tracks auf Blue Nose Records erhältlich.

Weitere Highlights waren die Live Session mit ALEXIS KORNER und SNAPE (GB) in Zürich am 16.09.1972, die Live Session mit CLIMAX CHICAGO (GB) in Emmenbrücke (LU) am 17.11.1972 und die Session mit JOHNNY MARS (USA, hca) in Zürich am 01.06.1973

Freeway 75 erlebten 1999-2000 ein Revival mit Goofy Egloff (voc), Dinu Logoz (gtr, hca, voc), Stix Steiger (pno), Bernie Wenger (flt, gtr), Rolf LL Lüthi (gtr), Ueli Hartmann (bs) und Thomas Ruetz (drs)

TV Clips DRS 09.02.1974 und 28.09.1999. 

DRIVING WHEEL     1975 - 1978
Soul-Bluesband mit Dinu Logoz (voc, hca, gtr) und CH-Bluespionier Chris Lange (pno, gtr), der bereits 1961 mit Champion Jack Dupree gespielt und Platten aufgenommen hat. Weitere Bandmitglieder: Martin Gauthier (gtr), Andy Casagrande (bs), Bruno Graf (bs), Rolf Minder (drs), Fred Irniger (drs), Mario Saccani (drs, voc).
Aufnahmen für geplante LP, erscheinen 1996 als CD  ‘Way Back In The Seventies auf Blue Nose

MEAN & EVIL   1980 - 1983  
Live Bluesband mit Dinu Logoz (voc, gtr, hca), Marco Dillena (gtr), Jürg Blättler (sax), Peter Schweizer (bs), Robert Villiger (bs) René Dürr (drs), Roy Swanepoel (voc, gtr)

SAINT BLUES & THE ROARING POTATOES     1985 - 1987
Bluesband mit Dinu Logoz (voc, gtr, hca), Thomas Erb (aka Hank Shizzoe) und Arpad Mezaros (gtrs), Manfred Toppel (bs), Christoph Bordet (drs).

CHE & RAY  and friends     1987 
Live Sessions mit Raymond Fein (voc, pno), Che Peyer (pno, hca), Dinu Logoz (gtr, hca), Yvonne Moore (voc), Uwe Krüger (gtr) und vielen anderen. Die Aufnahmen davon erscheinen 1991 auf den Alben Midnight Special und Boogie Party

•    27.08.87 Radiosendung BLUES HARP für DRS 1 live aus der FERA, Zürich
•    Mai 1989 US-Trip to Chicago, Iowa und Wisconsin
•    April 1991 US-Trip to New Orleans, Austin TX, Reno NV und San Francisco
•    21.04.91 Live Session mit der ALL PURPOSE BLUES BAND in New Orleans USA (hca).

OTELJAM     1991 - 1995
Rock- und Bluesband mit Paul Schmidhauser (voc), Dinu Logoz (gtr, hca, voc), Werner Joss (gtr) Stefan Gass (keys), Jürg Iseli (bs), Christian Randegger (drs), Emilio Schmidhauser (gtr, ab 1994).
Revivals 2000 mit Thomas Ruetz (drs) und 2002 mit Martin Eberle (drs).
Mundart CD: Chicago - London - Otelfingen (1995).   TV Clip Tele M1 31.08.95.

LL Live Bands, LL & THE HANDIMEN     1988 - 1998
Bluesbands mit Rolf LL Lüthi (gtr), Dinu Logoz (voc, hca, gtr), Matthias Kohli (drs) und Mike Maurer (voc, tpt) u.a.   CD: LL & THE HANDIMEN Sunny Side Up (1997) mit Polo Hofer, Span, Yvonne Moore, Jürg O Reinhard, Zobi Zobrist u.v.a.

ACOUSTIC BLUES BROTHERS     1996 - 2006
acousticbluesbrothers.jpg Blues-Duo mit Dinu Logoz (voc, hca, ac-gtr) und Rolf LL Lüthi (ac-gtrs, voc)

CDs:
Pets and Frogs (2000)
LL Swings the Strings (2002)
The Way We Play (live, 2003) auf Blue Nose.
Über 60 Konzerte in der ganzen Schweiz
 
3 Auftritte am SF DRS1 in der Sendung Samschtig-Jass am 21.04., 5.&19.05.01

 
1996: Gründung des eigenen Plattenlabels BLUE NOSE RECORDS
08.01.98 TV-Aufnahmen für In Persona, Hasli-TV Rümlang (Sendung 13. - 19. Jan. 98)
28.12.00 Aufnahme für Radiosendung Kanapé, Kanal K, Aarau (Sendung 3. Feb. 2001)
20. & 21.04.01 TV-Aufnahmen für Samschtig-Jass, SF DRS1, Linde Watt (Sendung 21.04., 5.&19.05.01)
2001 Bluesharp-Kurse für Musikschule Unteres Furttal, Otelfingen
Dezember 01: Best of CD HIGH HANDED, Dinu with.. zum Anlass des 50. Geburtstags (1970-2001)
ab Januar 02 Homepage unter www.otelmusic.ch

THE HARLEM RAMBLERS featuring TRAVIS HADDIX    1998 - 2001
30. 06. 1998: Aufnahmen für die CD Knee Deep In The Blues mit dem US-Soul-Blues-Sänger und Gitarristen TRAVIS HADDIX zusammen mit der Schweizer Trad. Jazz Band Harlem Ramblers und Mike Goetz (pno): Harmonica auf drei Songs.
Travis Haddix (voc, gtr), Dinu Logoz (hca, gtr, voc), Teddy Schütz (tromb), Günter Sellenath (tpt; or Markus Hächler: tpt), Fritz Steiner (saxes), Chris Mitchell (bj, gtr), Mike Goetz (pno; or Stix Steiger: pno), Pavel Molnar (bs; or Vinzez Kummer or Hans Jörg Schaltenbrand: bs), Gerry Ceccaroni (drs).
U. a. Tournee (Schweiz) Dez. 98, Jazzfestival Lenk, Juli 2000

THE TRAVIS HADDIX BAND    2000
April 2000: Tournee mit der Travis Haddix Band in und um Cleveland, Ohio, USA.
Travis Moonchild Haddix (voc, gtr), Dinu Logoz (hca, gtr, voc), Frank Silk Smith (gtr), Jeff Hager (tpt), Marvin Slide Young (tromb), Gilbert Zachary (keys), Greg Nicholson (bs), Scanlon Scatman Sharp (drs) plus Fritz Steiner (saxes), Gerry Ceccaroni (drs), Keith Little (voc).

THE PALEFACES    2001 - 2005
Bluesband mit Dinu Logoz (voc, hca, gtr), Rolf LL Lüthi (gtr), Lorenz Kern (keys), René Eberhard (bs) und Thomas Ruetz (drs). CD LL SWINGS THE STRINGS mit World Trade Center Blues (2002).
Konzerte in Thun (Bluesfestival 2003), Bern (Mahogany Hall), Visp (Bluesnight 2002), Zürich (Key North) etc.
CDs: LL Swings the Strings (2002) und Fed Up With The Blues (live, 2005) auf Blue Nose

THE HARLEM RAMBLERS   1998 - 2005
Gastauftritte mit der bekannten Dixieland und Blues-Band, u. a. 3. 12. 2005 als Stargast anlässlich der Harlem Ramblers' Christmas Party im Restaurant Golfpark, Otelfingen.
Dinu Logoz (hca, gtr, voc), Teddy Schütz (tromb), Günter Sellenath (tpt), Fritz Steiner (clt, sax) oder Volker "Wastel" Berger (clt, sax), Chris Mitchell (bj, gtr), Pavel Molnar (bs) oder Hans Schläpfer (bs), Gerry Ceccaroni (drs).

GASSER-LOGOZ-JAM BAND   2007
Sessionband mit Ueli Gasser (voc, gtr), Dinu Logoz (voc, hca), Casey gasser (bs) und Lukas Gasser (drs).
CD Just For Fun  Blue Nose  limited 50 Stk., ausverkauft

AUFNAHME SESSIONS

1998 mit CHRIS LANGE für seine Instrumental-Blues-CD Back Door To Your Soul,  Harmonica auf zwei Tracks (rel. 1998)
1998 mit der Berner Blues-Rock-Gruppe SOULIN' CRASH für ihre CD The FACTS,  Harmonica auf einem Song (rel. 1999)
1999 mit GOGO FREI für seine CD Gogo's Wundertüte, Harmonica auf zwei Songs (rel. 1999)
1999 mit PETER GARSTENAUER für seine CD PROJECT DEER, When The Sun Goes Down For A While, Harmonica auf zwei Songs (rel. 2001)
1999 mit MATTHIAS KOHLI (SPAN) für seine CD Tutti Matti: Halbzyt, Harmonica auf zwei Songs (unveröffentlicht)
2000 mit GOGO FREI & THE BOX für deren CD Starfield, Harmonica auf acht Tracks (rel. 2001)
2001 mit PÄDU ZISWILER (HANG LOOSE) für seine CD   Harmonica auf City Of Fear (unveröffentlicht)
2002 mit GOGO FREI & THE BOX: CD Mel's Place, Harmonica auf zwei Songs (rel. 2002)
mit TIM & STRUPPI: CD Handarbet, Harmonica auf zwei Songs (rel. 2002)
2003 mit GOGO FREI & THE BOX: CD Mel's Place Vol. 2, Harmonica auf fünf Songs (rel. 2003)
mit GOGO'S JAZZ & BLUES ASSOCIATION: CD Old Fashioned, Harmonica auf 1 Song (rel. 2003)
2003 mit STEFAN HEIMOZ: CD 15 Lieder und e Liebeserklärig, Harmonica auf zwei Songs (rel. 2003)

DISKOGRAPHIE

FREEWAY 75 
Boozed  Vertigo 6326 075  (1974)  LP, MC
I’m A King Bee / Sunset  Vertigo 6028 975  (1973)  Single
Shake It! / My Love Is Gone  Vertigo 6028 976  (1974)  Single
Around / Santa Fe  Vertigo 6028 977  (1974)  Single
Boozed  Blue Nose 075 (1998)  CD mit 6 Bonus Tracks   (6 Kompositionen und 11 Songtexte / gtr, hca, voc)
20 Super Hits (V.A.) 1 Track Keep Me In Check, Philips 9106 006 (1975)  LP, MC, Eighttrack
Blues & Soul AVO Weekend (V.A.) 1 Track Mean Mean Train, Image IMA 1028-2 (1999)  CD

CHAMPION JACK DUPREE & FREEWAY 75
Live féstival FLD 653  (1974)  LP   (gtr)
Bad Luck Blues  Blue Nose 074 (2003)  Live-CD mit 6 Bonus Tracks  (3 Kompositionen und 3 Songtexte / gtr, hca, voc)

DRIVING WHEEL
‘Way Back In The Seventies  Blue Nose BN 077 (1996)  CD   (11 Songtexte / voc, hca, gtr)

CHE & RAY AND FRIENDS
Midnight Special  Dino CD 30072  (1991)  CD, LP, MC   (gtr)
Boogie Party  Dino CD 9030952  (1991)  CD, MC   (hca)

OTELJAM
London, Otelfingen  Black Rose BRR004  (1995)  CD   (3 Kompositionen und 3 Mundart-Songtexte / gtr, hca, voc)
BaRock (V.A.) 1 Track Otelfinger Openair DFP 5519660322  (1997)  CD

LL & THE HANDIMEN

Sunny Side Up  Hear We Go COD 38244 (1997) CD   (2 Kompositionen und 5 Songtexte / voc, hca, gtr)

TRAVIS HADDIX & THE HARLEM RAMBLERS
Knee Deep In The Blues  Jazz Elite Special 73413 (1998) CD   (hca)

CHRIS LANGE
Back Door To Your Soul  BackDoor BDCD 1998-11 (1998) CD   (hca)

SOULIN' CRASH
The FACTS   SC 007 (1999) CD   (hca)

GOGO FREI
The Box, Gogo's Wundertüte  MMCD 1903 (1999) CD   (hca)
The Box, Starfield  MMCD 0401 (2001) CD   (hca)
The Box, Mel's Place  MM DemoCD (2002) CD   (hca)
Tim & Struppi, Handarbet  MMCD 2706 (2002) CD   (hca)
The Box, Mel's Place Vol. 2  MM DemoCD (2003) CD   (hca)
Gogo's Jazz & Blues Association, Old Fashioned  MM DemoCD (2003) CD   (hca)

ACOUSTIC BLUES BROTHERS 
Pets And Frogs BN 088 (2000) CD   (9 Kompositionen und 11 Songtexte / voc, hca, gtrs)
Promo Only BN M 08 (2000) Mini CD  (2 Kompositionen und 4 Songtexte / voc, hca)
The Way We Play BN 023 (2003) Live-CD (3 Kompositionen und 11 Songtexte / voc, hca, gtrs)

PROJECT DEER (Peter Garstenauer)
When The Sun Goes Down For A While  DRCD 010101 (2001) CD   (hca)

DINU WITH. . .
HIGH HANDED, THE FIRST FIFTY YEARS
Best Of Album mit 18 Tracks, davon 7unveröffentlicht  BN 050   (2001) CD   (hca, gtr, voc)

ROLF LL LÜTHI WITH BANDS & FRIENDS
LL Swings The Strings BN 067 (2002) CD  (4 Kompositionen und 7 Songtexte / voc, hca, gtr)

STEFAN HEIMOZ
15 Lieder und e Liebeserklärig  (2003) CD  (hca)

THE PALEFACES
Fed Up With The Blues BN 035 (2005) CD  (5 Kompositionen und 4 Songtexte / voc, hca, gtr)

GASSER-LOGOZ-JAM BAND 
Just For Fun  BN  SE 008 (2007) limited CD  (1 Kompositionen und 2 Songtexte / voc, hca)

Kommentare powered by CComment

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: