Jazz 'n' More
Jazz 'n' More
Richard Koechli: Dem Blues auf der Spur
Basler Veranstaltungskalender
Groove Now
 Funky und Bluesig

tommyschnellersmilingcdcover.jpg

Osnabrück und Blues? Passt das zusammen? Offenbar! Der von dort stammende Saxophonist und Sänger Tommy Schneller hat für seine eben erschienene CD Smiling For A Reason das Label von Henrik Freischlader als Partner gesucht. Herausgekommen ist eine CD mit funkig-fetziger Musik zu Beginn und einer Reihe von Slow Blues-Perlen am Schluss des Albums. Die CD bietet fetten R&B-Sound mit Hörnern und Rhodes Piano und allen Schikanen. Und es ist in jeder Hinsicht eine Wucht: durchgehend grossartiger Gesang, schummrige Saxophon-Passagen und Freischlader Gitarre, die in bester B.B. King-Manier daherkommt.

Die CD hat zwei Hälften, vielleicht ist sie als Vinyl-LP gedacht mit zwei verschiedenen Seiten. Das Cover hat auch einen gewissen Vintage-Aspekt. Aber die Produktion ist auf der Höhe der Zeit. Das Album wurde von Henrik Freischlader produziert und im «Megaphone Tonstudio» von Martin Meinschäfer aufgenommen. Freischlader hat auch sonst den Songs seinen Stempel aufgedrückt:  Von den zehn Titeln sind acht aus seiner Feder. Schneller fungierte als Co-Writer bei Cleaning Lady Blues und Blues for the Ladies. Daneben spielt Freischlader Gitarre, Bass und gelegentlich Schlagzeug. Trotzdem ist dies keine One-Man-Show. Henrik Freischlader hat dafür gesorgt, dass der Laden läuft, selbst sein Bestes gegeben, aber der Band genügend Spielraum gelassen. Dies sind neben der Horn Section Jens Filser (Gitarre, Gesang), Gregory Barrett (Tasten, Gesang) und Hardy Fischötter (Schlagzeug).

Das Album beginnt mit den Worten «Man, this place is funky», was sich im Cleaning Lady Blues auf einen raum bezieht, wird zur Vorhersage für das Album: Smiling For a Reason, Your Place to Be und Shakey Lies sind Rocktitel, sehr funky, aber ohne Blues-Feeling. Sweetest Touch geht gleich funky weiter, das ist Stimmungsmusik, Tanzmusik. Blues for the Ladies ist dann erwartungsgemäss ein Schmusetitel. Wunderbar stimmungsvoll mit perfektem Sax.

Etwas schräg scheint in diesem Wohlfühl-Album der Bluesrock mit Bläsersatz Can't Go On This Way, denn die Öko-Botschaft wirkt neben den anderen Titeln deplatziert, aber wer hört schon auf den Text bei fetzigen Grooves wie in diesem Titel über Klimaerwärmung und Überbevölkerung.

Dog's Life ist dann etwas für die Bluesfreunde: Das Gitarrenriff kegelt in den tiefen Bünden daher, mit dem Gesang wird die Gitarre zur hohen Gesangsstimme. Der Titel verkündet augenzwinkernd, dass Freiheit nicht alles sei, sondern wenn man je nach dem an jemandes Leine daher geht, kann ein Hundeleben ganz angenehm sein. Besonders muss hier die Gesangsstimme hervorgehoben werden. Der Gesang ist durchgehend ausgezeichnet: emotional stimmig, akzentfrei, schöne Stimme.

Der Closer - Get Closer - stellt das ein letztes Mal unter Beweis. Erneut ein Slow Blues ist dies die dritte Schmusenummer am Ende der CD. Langeweile kommt aber nie auf, dies ist eine CD, die nur gut ist und die man wieder und wieder spielt. Schneller geht mit dem Album auf Tour, er wird dabei unterstützt von der Kanadierin Layla Zoe, auch sie eine Vermittlung Freischladers. Die CD macht auf jeden Fall Appetit auf den Live-Auftritt dieser grossartig eingespielten Band.

http://www.tommyschneller.com/

Tommy Schneller Smiling For A Reason
Tommy Schneller (saxophone, vocals)
Henrik Freischlader (guitar, bass, drums, backing vocals)
Gregor Barrett (Fender Rhodes, organ)
Max Klaas (percussion)
Gary Winters (trumpet)
Dieter Kuhlmann (trombone)

 

Tracklist
01 Cleaning Lady Blues (5:59)
02 Smiling For A Reason (3:46)
03 You're My Place To Be (4:23)
04 Shaky Lies (4:53)
05 Sweetest Touch (4:25)
06 Blues For The Ladies (6:03)
07 Can't Go On This Way (6:03)
08 Never Found Me A Girl (3:34)
09 Dog's Life (4:26)
10 Get Closer (5:33)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Kürzlich angehört

Dee Dee Bridgewater Memphis
Comments0
Neu Geboren – zurück zu den Wurzeln

Mit einem Konzert Anfang November in der Zürcher Gessner Allee im Rahmen des…

GingerBluesBErlinNightsCDCover
Comments0
Grosses Kino

Dies ist eine Live-Aufnahme einer Zusammenarbeit, die durch Zufall geschaffen wurde, und dank moderner…

MikeAndersenDevilIsBack
Comments0
Dänische Rock-Power vom Power-Rocker

Der Dänische Gitarrist und Sänger Mike Andersen legt mit seiner Band auf dem…

ZydecoPartyBandGumboBrotherhoodCDCover
Comments0
Die ganze Lebenslust New Orleans’

Er stammt zwar aus Texas, wuchs jedoch teilweise in Louisiana auf und verliebte sich…

MorrisonRollWithPunchesCDCover
Comments0
Eine Herzensangelegenheit

Geht Van Morrison hier zu seinen Wurzeln zurück? Ist das ein Bekenntnis? Solche Fragen sind…

NicoBrinaBoogiefulCDCover
Comments0
Boogie & Blues Piano ganz persönlich

Der unvergleichliche Nico Brina legt sein dreizehntes Album mit Piano…

RickEstrinGroovinInGreaselandCDCover
Comments0
So klingt Blues heute

Rick Estrin gehört ohne Zweifel zu den interessantesten Figuren der Bluesszene. Kein anderer…

Facebook Button

Diese Auszeichnungen haben wir erhalten:

SwissBluesAward2014 winner 150x160px

GermanBluesAward 2015 bluensnews.ch

 

 

bluesnews ist Mitglied dieser Organisationen: